Tagesablauf

Tagesablauf

 

 

 

Er beginnt für einige Kinder vor dem Unterricht, an zwei Tagen die Woche mit der Möglichkeit kostenlos zu frühstücken.

 

Nach dem Unterricht geht es, je nach Tageszeit, in den Hausaufgabenbereich oder aber direkt zum bestellten Mittagessen in den Mensabereich.

 

Sind die Hausaufgaben abgeschlossen, haben die Kinder endlich die Möglichkeit, sich spielerisch zu entfalten. Jedes Kind hat jetzt die Freiheit, sich nach seinen Interessen und Bedürfnissen zu beschäftigen.

 

An allen Tagen werden Arbeitsgruppen/Projekte angeboten, die von den Kindern verpflichtend besucht werden, wenn sie sich angemeldet haben. Gleichzeitig bewegt sich die pädagogische Arbeit der Standorte altersentsprechend in Themenwochen. Hier können die Kinder je nach Lust und Laune freiwillig teilnehmen.

 

Begleitend wird in kleinen Gruppen oder Einzeln mit den Kindern spielerisch gelesen, die Sprache wird gefördert oder  die Mathekenntnisse gesichert.

 

Gegen 15.45 Uhr beginnt das gemeinsame Aufräumen zum Feierabend.