Klasse 4a

"STOPP - Lass mich in Ruhe!"

 

Bei dem Projekt "Gewaltfrei Lernen" üben wir auch in brenzligen Situationen Streit aus dem Weg zu gehen.


 

 Schuljahr 2017/2018 - Mittlerweile sind wir die Klasse 4a!


Halloween - Lesenacht 2016/17

 

Am 03.11.2016 fand unsere Grusellesenacht statt. Mit Isomatten und Schlafsack bewaffnet machten wir es uns in der Schule gemütlich. Doch bevor wir zum Lesen kamen, spielten wir erstmal gemeinsam mit der 2a und 4a auf dem Schulhof ein gruseliges Chaosspiel und stärkten uns mit Pizza. Dann endlich kuschelten wir uns in unsere Schlafsäcke und lasen im Dunkeln, nur im Licht unserer Taschenlampen. Später hat uns auch Frau Karasch zum Einschlafen das kleine Gespenst vorgelesen.  Am nächsten Morgen gab es dann eine riesige Kissenschlacht!

_____________________________________________________________________________________________________

Kartoffelprojekt

 

Kurz nach Pfingsten startete unser Kartoffelprojekt. Jede Tischgruppe hat Kartoffeln im Eimer angepflanzt. Jetzt kümmern wir uns gut um unsere Pflanzen und hoffen, dass wir im Herbst aus unseren eigenen Kartoffeln etwas Leckeres kochen können. Wünscht uns Glück!

Im Herbst: Wir haben unsere Kartoffeln geerntet, nur leider sind viele nicht allzu groß geworden… Aber das ist nicht so schlimm, es war trotzdem schön, die kleinen Kartöffelchen aus der Erde zu fischen. Als Abschluss des Themas Kartoffeln haben wir alle zusammen eine Kartoffelbatterie gebaut. 23 Kartoffeln haben wir gebraucht, um eine kleine LED zu beleuchten.

______________________________________________________________________________________________________

Gänseblümchen

 

Richtige Naturforscher erforschen nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach Gänseblümchen gemacht und ganz viel über die kleinen Blümchen herausgefunden. Zum Schluss haben wir sogar alle ein Gänseblümchen gegessen und können nun sagen: Sie schmecken ein klein wenig nach Erdbeere.

 ____________________________________________________________________________________________________________

 Ausflug in den Gruga-Park

 

Am 29.09.2016 fuhren wir gemeinsam mit der 3b und 3c in den Grugapark zur Schule Natur. Dort haben wir auf dem Spielplatz gespielt und ganz viel über Igel gelernt. Das Beste war, dass wir sogar einen ausgestopften Igel namens Igor streicheln durften! 

______________________________________________________________________________________________________

Klassensprecher und Klassensprecherin der Klasse 3a


Klassenrat 3a

Aufklärungsfilm zum Thema Demokratie

Kurz nach den Sommerferien wählten wir Sophia und Metehan zu unseren Klassensprechern. Sie haben viele Aufgaben, z.B. auch den Klassenrat zu leiten. Jede Woche besprechen wir in der „Klassenratsstunde“, was uns beschäftigt. So können wir nun unser Schulleben mitgestalten und lernen, Probleme gemeinsam zu klären.

_____________________________________________________________________________________________________

Mathetag

Am 13.05.2016 fand der Mathetag statt. Zuerst hatten wir ein bisschen Angst, dass wir vier Stunden lang im Flex und Flo rechnen mussten, doch dann wurde alles gut…. Zusammen mit der 2b und 2c waren wir in der Turnhalle und haben viel über Wahrscheinlichkeit gelernt. Wir haben Glücksrad und Lotto gespielt, gewürfelt und Lose gezogen. Für Sefa wurde der Tag sogar noch schöner: Er hat von allen Kindern des 2. Schuljahres am besten die Süßigkeiten im Schätzglas geschätzt und das ganze Glas gewonnen. Natürlich hat er mit uns geteilt, denn so macht man das in der 2a!

_______________________________________________________________________________

Naturforscher

 

Seit fast einem Jahr besucht uns einmal in der Woche Julia von der biologischen Station. Zusammen mit ihr erforschen wir Tiere. Anfang Juni kamen dann auch die ersten tierischen Gäste zu uns in die Klasse: 3 Blindschleichen. Das war richtig cool! Kurz darauf besuchten uns auch zwei Dornschrecken. Die sahen ganz schön gruselig aus…

_______________________________________________________________________________

Projektwoche

Gleich nach den Osterferien hat die ganze Schule eine Projektwoche zum Thema „Märchen“ gemacht. Jeden Tag haben wir ein neues Märchen kennengelernt. Mal wurde es erzählt, mal gab es ein Märchenkino und Märchentheater und einmal haben es ein paar Kinder sogar mit Fingerpuppen auf Englisch gespielt. Im Anschluss haben wir immer einer Erinnerung für unsere Märchenkiste erstellt. Unsere Märchenkisten konntet ihr ja auf dem Schulfest bestaunen. Aber nicht nur das, wir haben auch das „Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen“ einstudiert.

_______________________________________________________________________________

Schulfest

Bei unserem Schulfest am 29.04.2016 konnten wir unser Theaterstück „Das Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen“ endlich aufführen! Wir waren so aufgeregt!!! Trotzdem hat keiner den Text vergessen und bei den vielen Eltern, Kindern und Freunden kam unser Stück super an.

_______________________________________________________________________________

Karneval 2016

 

Der wohl lustigste Schultag im ganzen Jahr fand am 05.02.2016 statt. Wir haben getanzt, gesungen und gespielt. Eine richtige Modenschau über die Tische unserer Klasse gab es natürlich auch. Leider hat es an diesem Tag geregnet, deshalb fand die Polonaise nur durch das Schulgebäude statt.

 

___________________________________________________________________________

Weihnachtsfeier 2015/16

 

 

Kurz vor den Weihnachtsferien 2015 haben wir einen Weihnachtsnachmittag mit unseren Eltern verbracht. Auch in diesem Jahr haben wir ein kleines Programm vorbereitet: Erst haben wir das Theaterstück „Der kleine Stern“ aufgeführt und dann noch gesungen – sogar auf Englisch! Viele leckere Kekse durften natürlich auch nicht fehlen. Es war ein wirklich gemütlicher Nachmittag!

_______________________________________________________________________________

Lesetag

 

Am 27.11.2015 fand an unserer Schule der Lesetag statt. Zuerst waren in verschiedenen Gruppen. Dort wurden uns viele tolle Bücher vorgelesen. Im Anschluss durften wir dann auch endlich selber lesen! Jedes Kind hatte sein Lieblingsbuch dabei und hat es sich auf den vielen weichen Decken und Kissen im Klassenraum gemütlich gemacht.

   


 

Sankt Martin

Natürlich haben wir auch in diesem Schuljahr Sankt Martin gefeiert. Was passiert ist, könnt ihr hier lesen.

 

Sankt Martin war am Mittwoch, 11. November 2015. Wir haben da einen Sankt Martins Umzug gemacht. Das ist passiert: Da war ein armer Mann. Sankt Martin hat den Mantel in der Mitte geteilt. Sankt Martin hat den warmen Mantel abgeschnitten. Wir haben Schaflaternen gebastelt. Das Pferd hatte geflochtenes Haar. Es war ein schöner Tag. (von Nisa)

 

Wir haben Sankt Martinsmusik gesungen und sind mit der ganzen Klasse gelaufen. Und als wir zurückgekommen sind, haben wir uns das Feuer angeguckt. Es war schön. (von Zümra)

 

Wir hatten Schäfchenlaternen. Wir haben das Sankt Martinsspiel gesehen. Wir sind durch die Straßen gewandert und bei dem Sankt Martinsspiel war ein Feuer. (von Erik)


 

Das sind wir im 2. Schuljahr!


Schuljahr 2015 / 2016  - Jetzt sind wir die Klasse 2a!


 

Unser Ausflug in den Zoo

Gemeinsam mit allen Kindern der Schule am Siedlerweg sind wir am 15.06. in den Gelsenkirchener Zoo gefahren und konnten viele tolle Tiere bestaunen. Am allerbesten haben uns aber die Seerobben und Eisbären in „Alagaska“ gefallen.

  

  


 

Sportfest

An unserem ersten Sportfest haben wir uns richtig angestrengt! Unsere besten Läufer und Springer sind Nisa und Erik. Metehan hat dafür besonders weit geworfen. Trotzdem gab es für alle Kinder eine Urkunde bei der großen Siegerehrung in unserer Klasse, denn gut waren wir ja alle!

 


 

Schnupperunterricht

Am 27.5. bekamen wir Besuch von den zukünftigen Erstklässlern. Das war richtig toll, denn nun waren wir endlich mal die „Großen“. Gemeinsam mit den Kindergartenkindern haben wir „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ gelesen und in Partnerarbeit schöne Bilder gepuzzlet und gemalt.

     


 

Barfußstunde

Am 23. März haben wir in Sport unsere Füße trainiert. An unterschiedlichen Stationen haben wir mit unseren Füßen gemalt, geschrieben, gerissen, getragen und geworfen. Zu guter Letzt gab es dann eine angenehme Fußmassage als Belohnung.

                                      


 

Deutschunterricht mal anders

Dass man Buchstaben nicht nur schreiben, sondern auch kneten kann, haben wir im März gelernt. Diese etwas andere Deutschstunde hat uns richtig viel Spaß gemacht und es sind tolle Wörter dabei herausgekommen!

     


 

„Gesunde Ernährung“ im Sachunterricht

Als Abschluss des Themas „Gesunde Ernährung“ im Sachunterricht haben wir gemeinsam mit Frau Munz und einigen fleißigen Müttern unser eigenes Brot gebacken und Butter hergestellt. Am nächsten Tag haben wir dann gemeinsam gesund gefrühstückt. Das war wirklich lecker!!

                    


 

Karneval

Am 12.02.2015 fand unsere Karnevalsfeier statt. Darth Vader, Vampire , Prinzessinen, Häschen, Indianern, Cowboys, Polizisten, Hexen, Zauberer, Skelette, Hippies, Superman und Fliegenpilze feierten gemeinsam bei lauter Musik und vielen vielen Süßigkeiten. Es wurde getanzt, gespielt und natürlich gegessen.

       


 

Sankt Martin

Am 13.11.2014 fand der große Sankt Martinsumzug bei uns an der Schule statt. Dafür haben wir bunte Bonbonlaternen gebastelt, fleißig die Sankt Martinslieder geübt und uns natürlich sehr gefreut.

Als es endlich soweit war, liefen wir mit unseren bunten Laternenund unseren Eltern durch die Straßen. Das hat richtig Spaß gemacht! Sankt Martin könnte wirklich öfter sein….

                    


Hallo zusammen!

 

Wir sind die Pinguinklasse und nun schon seit August Schulkinder. Unser Klassentier ist Piti, ein kleiner Pinguin, den wir alle sehr mögen, und unsere Klassenlehrerin heißt Frau Karasch.

 

Seit unserer Einschulung haben wir Einiges gemacht und schon ganz schön viel gelernt. Davon möchten wir euch nun ein wenig erzählen:

 

Direkt in der ersten Woche kam ein Polizist und hat uns gezeigt, wie wir sicher als Fußgänger zur Schule kommen. Die Zahnputzfee und der Zahnarzt waren auch da. Richtig Zähneputzen ist für uns jetzt ganz einfach.

 

 

 

Fünf Wochen lang haben wir unsere Klassenregeln eingeübt und zum Schluss Bilder gemacht, wie es aussieht, wenn wir uns an die Regeln halten. Mittlerweile klappt das schon richtig gut!

 

 

 


 

Natürlich lernen wir auch Lesen und Schreiben. Mit unseren Schreibufos können wir schon einige Wörter schreiben und so manch Einer kann sogar schon ein bisschen lesen. Das macht uns richtig stolz! 

In Mathe werden wir so langsam zu Zahlenprofis. Mit Nudeln haben wir fleißig Zählen geübt und können alle Ziffern von 0 bis 9. Nicht mehr lange, dann geht es auch ans Rechnen.

 

             

 

Schaut euch doch unsere Fotos an. Dann könnt ihr euch gut vorstellen, wie so ein Schultag in der 1a aussieht!

 

Bis bald!

 

Die 1a

 


 

Unser erster Schultag - Schuljahr 2014/2015